BGH: Wirtschaftliche Verflechtung führt zu Stimmrechtsauschluss eines Eigentümers

WEG-Recht

Der Bundesgerichtshof hat in seiner Entscheidung vom 13.01.2017 klargestellt, dass ein Wohnungseigentümer bei der Beschlussfassung über ein Rechtsgeschäft mit einer rechtsfähigen (Personen-)Gesellschaft nicht stimmberechtigt ist, wenn er an dieser mehrheitlich beteiligt und deren Geschäftsführer oder geschäftsführender Gesellschafter ist.

„BGH: Wirtschaftliche Verflechtung führt zu Stimmrechtsauschluss eines Eigentümers“ weiterlesen

Grunderwerbsteuer vs. Bestellerprinzip

Kostenentwicklung Käufer

Es ist schon beachtlich dass der Gesetzgeber darüber nachdenkt, das Bestellerprinzip nun auch auf den Immobilienverkauf auszuweiten. (Bisher gilt die Regelung nur bei der Wohnraumvermietung.) „Grunderwerbsteuer vs. Bestellerprinzip“ weiterlesen

Anwohnerparken im Frankenberger Viertel feiert Geburtstag

Ruhig ist es inzwischen um dieses Thema geworden. Deshalb ist es jedoch nicht weniger aktuell. „Anwohnerparken im Frankenberger Viertel feiert Geburtstag“ weiterlesen

Mietpool wieder attraktiver

Kapitalanleger sehen zunehmend die Vorteile einer Mietpoolmitgliedschaft.

Die Gesellschaft vereinnahmt alle Mieten und trägt alle Kosten. Der Überschuss abzüglich der Verwaltungs- und Vermietungskosten wird auf alle Mitglieder gleichmäßig entsprechend der Größenanteile verteilt.
Somit trägt der einzelne Eigentümer kein Leerstandsrisiko und auch evtl. Reparaturen und Vermietungskosten müssen nicht vom einzelnen Eigentümer getragen werden. Seit der Einführung des Bestellerprinzips dürfen die Vermietungskosten nur noch in wenigen Ausnahmefällen einem Mieter in Rechnung gestellt werden. „Mietpool wieder attraktiver“ weiterlesen

Ein Abschied, zwei Neuanfänge…

Ruhestand

Noch diesen Sommer werden wir unsere liebe Frau Dormanns in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Sie hat sich auf die fortschreitende Digitalisierung eingelassen und passt ihre Arbeitsweise immer wieder den sich ändernden Vorgaben an. Aber auch persönlich ist sie eine Bereicherung für unser Büro, deren Lücke kaum zu schließen sein wird.

„Ein Abschied, zwei Neuanfänge…“ weiterlesen

Digitale Belegprüfung?

Digitale Belegprüfung

Noch scheiden sich die Geister, ob eine digitale Belegprüfung eine Alternative zur klassischen Prüfung der Belege in Papierform sein kann. Die technischen Voraussetzungen liegen vielleicht bereits vor:

„Digitale Belegprüfung?“ weiterlesen

Wie kompliziert ist Digitalisierung überhaupt?

Aktenordner ./. Dateiordner

…Und was braucht man eigentlich für die Digitalisierung?

Wenn man seinen Schriftverkehr mit Kunden per eMail führt, arbeitet man schon weitgehend digital. „Wie kompliziert ist Digitalisierung überhaupt?“ weiterlesen